DO 25.07.24 / FR 26.07.24 / SA 27.07.24

ab 18:00 Uhr

KATHARINA ALBER

„Katharina Alber aus Innsbruck, Österreich, ist eine der wenigen weiblichen Boogie Woogie und Blues Pianisten Europas.

Sie begann mit fünf Jahren Klavierunterricht zu nehmen. Als Enkelin des berühmten Jazzpianisten Artur Rogger (er spielte unter anderem auch mit Fatty George und Oscar Klein) erhielt Katharina einen frühen Einblick in die Jazz und Blues Musik. Etwas später erlernte sie auch Klarinette und Saxophon und machte mit ihrem Großvater gemeinsam Musik.

Im Alter von 20 Jahren lernte sie den österreichischen Boogie Woogie-Pianisten Robert Roth kennen und begann bei ihm Klavierunterricht zu nehmen.

Katharina spielt regelmäßig auf Boogie Woogie & Blues Festivals im In- und Ausland, wie unter anderem in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Norwegen uvm. Dabei hat sie die Chance die Bühne mit Boogie & Blues Größen wie Axel Zwingenberger, Martin Pyrker, Mojo Blues Band, Christoph Steinbach, Silvan Zingg und vielen anderen fantastischen Künstlern zu teilen. 

Gemeinsam mit Peter Müller, der zu den profiliertesten Schlagzeugern Europas im Bereich Blues, Rhythm&Blues, Boogie Woogie & Swing zählt und Karol Hodas, der in den letzten Jahren zu einem der gefragtesten Bassisten der österreichischen Jazz-, Boogie Woogie & Blues Szene avanciert darf man sich auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Boogie Woogie & Blues Abend freuen, bei dem kein Bein ruhig bleibt.

Gespielt werden Boogie Woogie & Blues Songs der Boogie Woogie Pioniere Meade Lux Lewis, Albert Ammons, Pete Johnson, John Lee Hooker, etc. als auch selbst geschriebene Boogie Woogie & Blues Songs.“

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzung unsere Seite zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.