DO 25.07.24 / FR 26.07.24 / SA 27.07.24

ab 18:00 Uhr

EAMONN MCCORMACK

Großartige Gitarristen gibt es wie Sand am Meer, aber es ist eine seltene Gelegenheit, dass jemand auftaucht, der mit so viel angeborener, todesmutiger Leidenschaft spielt.

Eamonn ist ein echter Künstler, ein Meister seines Fachs, der immer mit der Leidenschaft des Herzens auftritt, die für die wahren irischen Musiklegenden steht…

Eamonn wurde im Zentrum von Dublin, der Hauptstadt Irlands, geboren und wuchs in einem nördlichen Vorort auf.
Zu seinen ersten Einflüssen gehörten Slade, Cat Stevens, Neil Young und Rory Gallagher.

Später waren Jimi Hendrix, Eric Clapton, Thin Lizzy und die holländische Gruppe Focus seine Idole.

Nach einer kurzen Zeit, in der er in verschiedenen irischen Bands spielte, ging Eamonn in die USA, wo er ausgiebig auftrat. In Kalifornien schloss er sich einer Band an, die ein Ableger von Canned Heat war, und JJ Cale tauchte einmal auf, um mit ihnen zu jammen. Dort erweiterte er seinen musikalischen Horizont, sammelte wichtige Bühnenerfahrung und nahm neue amerikanische Musik und kulturelle Einflüsse auf. Dies fügte sich gut mit seinen früheren Einflüssen zusammen.
Ein weiterer Höhepunkt dieser Zeit war der unvergessliche Auftritt von Eamonn und seinen Bands beim Parkpop-Festival in Holland vor rund einer halben Million Zuschauern, bei dem er unter anderem mit Robert Plant auftrat.

Eamonn und seine Band werden von der Presse oft als „Modern Day Power Trio“ bezeichnet, und daran hat sich bis heute nichts geändert. Seine Auftritte sowohl live als auch im Studio sind eine Macht, die man erlebt haben muss.

https://eamonnmccormack.net

New Album: https://www.facebook.com/EamonnMcCormackMusic/videos/193694183432206

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzung unsere Seite zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.