MAALO

Funk, Soul, Reggae, Disco, Mundart Pop … neue Feelgood-Musik mit Songs des international preisgekrönten Wiener Produzenten und Vollblutmusikers MAALO aka Albert O. Mair ist am Start.

MAALO steht seit 2000 für aufwendig produzierte Studio-Alben und extrovertierte Live-Gigs. Mit fulminanten Chor- und Horn-Arrangements und pulsierender Rhythmusgruppe vereint auch das aktuelle Album „No Room For Compromise“ wieder 24 TopmusikerInnen zu einem groovigen Big-Band-Kollektiv.

MAALO ist Leadsänger, Keyboarder, Songwriter, Arrangeur und Produzent seiner auf 3 Alben veröffentlichten 45 Songs, die  aufgrund von Komplexität und Songcharakter an Klassiker von Earth, Wind & Fire erinnern. Schon in seiner Kindheit beschäftigte sich MAALO mit anspruchsvoller Soul- und Popmusik und lernte von den Arrangements hochkarätiger Produzenten wie Quincy Jones, Prince, Al Jarreau oder George Michael. Aussagen, die zu Lifestyle und Beziehungen sowie zu menschlichen Abgründen und der ökologischen Situation unseres Planeten Stellung beziehen, stehen im Mittelpunkt der in Englisch und Wiener Mundart geschriebenen Lyrics. Mit “Life for Love” und “Love is a Wonder” erhielt er 2000 den ersten Preis der Sparte R&B/Rap/Soul des internationalen Wettbewerbs Song Expo in Holland.

LINEUP:

MAALO: lead vocals, vintage keys, recorder
Alexandra Regenfelder: vocals, keys
Kathrin Wagner: vocals
Stefan Wessel: bass, vocals, percussion
Thomas Hechenberger: guitar, vocals
Willi Langer: bass
Mario Lackner: drums | Nelson Williams: percussion, trombone, rap
Martin Wimmer: trumpet, flugelhorn | Adam Ladanyi: trombone
Wolfi Schiefer: saxophone, flute

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzung unsere Seite zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.